Mini. Maxi. 05.12.2012

frittatas

Mini. Maxi. 05.12.2012

Mini Spinat-, getrockneten Tomaten-, und Ziegenkäse Frittata`s

8 Eier

240 ml Milch

Salz
,Pfeffer

225 g sautierter Blatspinat

80 g kleingeschnittene sautierte Pilze

3 Esslöffel kleingeschnittene getrocknete Tomaten

85 g weicher Ziegenkäse

Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine Muffinform mit reichlich Butter bepinseln.

Die Eier mit der Milch, Slaz und Pfeffer verschlagen. Dann in die Förmchen jeweils einen Esslöffel voll Spinat und Pilzen geben und  mit der Milch-Ei Mischung auffüllen. Dann alle Förmchen mit den getrockneten Tomaten und dem Ziegenkäse bestreuen.

Ab damit in den Ofen und für ca. 25 min. oder so lange bis das Ei fest geworden ist und die Frittatas schon eine schöne Farbe bekommen haben. 
Fertig.

Lasst es euch schmecken.

„Teenorissimo“ sagt:

„Don Carlos“ – Sencha Fuguju

Ein grüner Tee mit feinem Blatt, angenehm feinherbem Geschmack und der typischen geschmacklichen Ausprägung japanischer Topgrüntees

(hat einen leichten Spinattouch)

eure Bäckerin S.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort